DIE GRÜNEN GABLITZ

VOR erhöht Ticketpreise

Von: Florian Ladenstein (7.1.2016)

Anstatt endlich für leistbare und sinnvolle Öffis zu sorgen, wird es für Bus- und ZugfahrerInnen jetzt noch teurer. Wir fordern deshalb Maßnahmen auf Gemeinde- und Landesebene ein.

Der Verkehrsverbund Ostregion erhöht im Frühjahr erneut die Ticketpreise für Zonentickets. Anstatt die Mehrkosten einfach abzunicken, gibt es großen Handlungsbedarf bei Land und Gemeinde. Denn nach der Streichung des verbilligten Ortstickets nach Wien durch die schwarz-rote Koalition in Gablitz, steigen beinah jährlich die Kosten für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Es gibt immer noch weder ein konkretes Verkehrskonzept noch ausreichend leistbare und sinnvolle Alternativen zum Auto.

Da das Land Niederösterreich derzeit keine Pläne zur Stärkung der Öffis oder der Umsetzung der 365€ Jahreskarte hat, braucht es Maßnahmen auf Gemeindeebene. Jedoch haben Menschen, die nicht ausschließlich mit dem Auto unterwegs sind, momentan keinerlei Priorität in der Ortspolitik. Sei es die Ausweitung des Anrufsammeltaxis, die Verbesserung von Radwegen, lesbare Buspläne oder die Erschließung der Siedlungsstraßen mit öffentlichen Verkehrsmitteln: all unsere wiederkehrenden Forderungen werden in Gablitz bisher hinausgezögert oder bewusst überhört.

Auch die erneute Überarbeitung und Ausweitung des 1€ Ortstarifs bis zur Wiener Stadtgrenze würden wir in Anbetracht der Untätigkeit des Landes gerne diskutiert wissen. Um allen Menschen freie Mobilität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, sowie Klima und Umwelt zu entlasten, gibt es ohnehin nur eine einzige realistische Forderung: Öffis müssen mittelfristig kostenlos werden.

Derzeit müssen wir für 10 Minuten Fahrzeit in Niederösterreich bedeutend mehr zahlen, als für ganz Wien. Das gleicht einer Bestrafung aller Gablitzerinnen und Gablitzer die sich kein Auto leisten können oder sich bewusst für umweltfreundliche Mobilität entscheiden. Es ist höchste Zeit Öffis wieder leistbar zu machen!

Bis dahin sehen die erhöhten Kosten für die Zone Gablitz bis Purkersdorf Sanatorium wie folgt aus:

  • die Wochenkarte ab Februar € 11,90,
  • die Monatskarte ab Februar € 41,50,
  • die Jahreskarte ab März € 425.

Die Mehrkosten in unserer Zone entsprechen einer Gesamterhöhung um 4,7%.

Verkehrsverbin­dungen hier abfragen


Werde aktiv!

Aktuelles:


Stoppt die Plastikflut!
(22.4.2018)

...mehr


Die Krötenwanderung hat begonnen
(27.3.2018)

...mehr


Bericht der 17. Gemeinderatssitzung
(27.3.2018)

...mehr


Schwarz-Rote Untätigkeit gefährdet Kinder
(23.3.2018)

...mehr


Grüne Gablitz verteilten Blumen zum Weltfrauentag
(14.3.2018)

...mehr

© 2018 bei "Grüne Liste Gablitz"
U