DIE GRÜNEN GABLITZ

Feuerwerke in Gablitz

Von: LIGA (11.12.2020)

Liebe Gablitzer:innen,

nach diesem außergewöhnlichen Jahr im Zeichen einer Pandemie rückt der Jahreswechsel näher. Für viele gehört seit der Kindheit aus Gewohnheit ein Feuerwerk zu Silvester dazu. Heutzutage wissen wir jedoch, dass Feuerwerkskörper enorm schadhaft für die Umwelt, die Tiere und uns Menschen sind. Silvester bringt die höchsten Feinstaubwerte des ganzen Jahres, die Freisetzung unzähliger, giftiger Schwermetallpar­tikel, Unmengen an Müll in der Natur, Stress für Mensch und Tier durch Lärmbelastungen sowie hunderte Unfälle mit Feuerwerkskörpern.

Daher möchten wir daran erinnern, dass das Abschießen von Feuerwerkskörpern (ausgenommen jener der Kategorie F11) im gesamten Gablitzer Ortsgebiet laut Pyrotechnikgesetz verboten ist. Zuwiderhandeln wird als Verwaltungsüber­tretung (§ 40 Pyrotechnik­gesetz) bestraft. Wir ersuchen Sie, sich an dieses Verbot zu halten, um so auch gemeinsam einen Beitrag zu leisten die ohnehin stark belasteten Krankenhäuser nicht noch zusätzlich mit Brandverletzungen zu füllen.

Im Internet finden sich bereits zahlreiche kreative Ideen, wie mit Kindern ein alternatives Silvesterfest organisiert werden kann. Aber auch für Erwachsene lassen sich schnell Alternativen finden, die genauso aufregend wie Feuerwerke sein können. Einige Beispiele sind etwa:

  1. Fackeln
  2. Wunderkerzen
  3. Laserlichter
  4. Laternen
  5. Konfetti

Lassen wir gemeinsam in Gablitz die Sektkorken knallen, aber verzichten diesmal auf schädliche Feuerwerkskörper!

Vielen Dank


Werde aktiv!

Aktuelles:


Grüne Erfolge im Gablitzer Gemeinderat
(31.3.2022)

...mehr


Gleichstellung fällt nicht vom Himmel
(9.3.2022)

...mehr


GRÜNE decken auf: Kein Hochwasserschutz für gesamtes Zentrum
(17.2.2022)

...mehr


Aufsichtsbeschwerde wegen Ortszentrum
(4.2.2022)

...mehr


GRÜNE & NEOS kritisieren Diskussionsverbot in Gablitz
(1.2.2022)

...mehr

© 2022 bei "Grüne Liste Gablitz"
U