DIE GRÜNEN GABLITZ

Hygiene als Vorwand für Rassismus

Von: Florian Ladenstein (12.8.2018)

Im Gablitzer Schwimmbad erstaunt seit Ende Juli ein neu erlassenes Verbot: „Aus hygienischen Gründen sind Ganzkörper-Badeanzüge im Schwimmbecken untersagt“ steht auf einem Schild am Eingang. Laut Auskunft des Badepersonals wurde die neue Regelung aufgrund einer einzigen Person, die das Schwimmbad im Burkini nutzen wollte, eingeführt.

Bei Hitze kommt aber jede Abkühlung gelegen. Ob Badehose, Burkini oder Bikini dabei getragen wird, sollte eigentlich vollkommen egal sein. Schließlich haben alle gemein, dass sie als extra angefertigte Badekleidung weltweit verwendet werden. Hier in Gablitz aufgrund der Stoffmenge oder den mehrheitlich muslimischen Trägerinnen pauschal davon auszugehen, dass sie dreckig wären, ist absolut inakzeptabel und diskriminierend. Zusätzlich verwundert die Vorgangsweise des Bürgermeisters, da es im Gegensatz zu anderen Gemeinden vor Einführung des Verbots keinerlei Diskussion im Gemeinderat oder in Ausschüssen gab.

Mehrere öffentlich zugängliche Gutachten kommen jedenfalls zum Schluss, dass ein Burkini hygienisch nicht schlechter abschneidet als andere Bademode, daher fordern wir die sofortige Aufhebung des Burkiniverbots und die Rückkehr zu einer sachlichen Diskussion.

Denn leider werden aktuell wegen einer einzigen Person Pseudoprobleme herbei fantasiert und echte Probleme geschaffen. Statt Integration zu fördern, befeuert Herr Cech mit dem Verbot nur eine weitere Ausgrenzung. Unter dem Motto “Wer anders ist, muss draußen bleiben!” wird muslimischen Frauen vermittelt, dass sie nicht dazugehören. Die Konsequenz: sie ziehen sich in rein muslimische Kreise zurück, anstatt am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Das kann nicht unser Ziel sein. Wer für Freiheit und Frauenrechte steht, sollte Frauen nicht vorschreiben, was sie anzuziehen haben, sondern sie in ihrer Selbstbestimmung bestärken!


Werde aktiv!

Aktuelles:


Nach Burkiniverbot: heimlicher Schilderwechsel in Gablitz
(27.8.2018)

...mehr


Volles Haus beim Grünen Sommerkino
(20.8.2018)

...mehr


Mangelndes Demokratieverständnis in Gablitz
(3.8.2018)

...mehr


Grüne Liste Gablitz legt Vorschlag für Öffi-Revolution vor
(18.7.2018)

...mehr

© 2018 bei "Grüne Liste Gablitz"
U