DIE GRÜNEN GABLITZ

Bodenschutz gefordert - für ein Ende der Asphaltwüste

(13.1.2023)   Jeden Tag werden in Österreich rund 5,8 Hektar bzw. mehr als sieben Fußballfelder Boden versiegelt. Ein Trend, den die GRÜNE Liste Gablitz umkehren will. Mit einer Aktion am großen Parkplatz am Lintnerplatz machte sie daher gemeinsam mit dem Spitzenkandidaten für die Landtagswahl des Bezirks St. Pölten, Fabian Schindelegger, auf ihre Forderungen au...

...mehr


Ad Zentrum: Ehrliche Kommunikation statt Marketing gefordert

(10.10.2022)   Vergangene Woche zeigte die Begehung und Vorstellung des neuen Wohnparks im Gablitzer Ortszentrum neuerlich, wie weit die ehemals an die Bevölkerung gegebenen Versprechen und die Realität auseinanderklaffen. “Versprochen wurde einst ein lebendiges Ortszentrum mit einem Hauptplatz zum Wohlfühlen. Die Präsentation hingegen bewies erneut, dass es ein ...

...mehr


Neue Bäume für Gablitz

(7.10.2022)   Im Zuge von weiteren Umgestaltungen der Straßengrünflächen wurden in der letzten Woche in Gablitz zwei neue, besonders an Straßenverhältnisse angepasste, Bäume gepflanzt. Auf den Flächen werden in einem weiteren Schritt noch Wildblumensamen ausgebracht, um den ökologischen Wert nochmals zu steigern. Außerdem werden in den nächsten Tagen die von Gab...

...mehr


GRÜNE decken auf: Kein Hochwasserschutz für gesamtes Zentrum

(17.2.2022)   Angesichts der vielen Diskussionen um das Ortszentrum hat sich die GRÜNE Liste Gablitz nochmals alle Unterlagen zum Projekt angesehen und Expert:innen hinzugezogen. Betreffend der bereits gebauten Flutmulde ergaben sich dabei einige Unstimmigkeiten. Im Jahr 2018 ging die Gemeinde Gablitz einen Kooperationsvertrag ein, in dem das Kloster und die Bu...

...mehr


Aufsichtsbeschwerde wegen Ortszentrum

(4.2.2022)   Die GRÜNE Liste Gablitz hat in den letzten Wochen alles versucht, um über die vorgelegten Pläne zum Ortszentrum zu diskutieren. Nachdem aber ÖVP, SPÖ und FPÖ abgelehnt haben eine Sondersitzung abzuhalten, wendet sich die GRÜNE Liste Gablitz nun mit ihren rechtlichen Bedenken in einer Aufsichtsbeschwerde direkt an das Amt der NÖ Landesregierung. Ko...

...mehr


GRÜNE & NEOS kritisieren Diskussionsverbot in Gablitz

(1.2.2022)   Nach dem offenen Brief der GRÜNEN Liste zur Einberufung einer Sondersitzung zum Ortszentrum in Gablitz zeigten lediglich die NEOS Unterstützung. Angesichts der Weigerung der anderen Parteien, über die Bedenken aus der Bevölkerung zu sprechen, machten GRÜNE und NEOS vor dem Gemeindeamt symbolisch auf das Diskussionsverbot zu den umstrittenen Plänen ...

...mehr


Offener Brief zum Ortszentrum

(18.1.2022)   Bei der Planung des neuen Ortszentrums von Gablitz war 2017 noch von lediglich 45 Wohnungen und viel sozialer Infrastruktur die Rede. Dafür widmete die Gemeinde im Zentrumsgebiet Grünland in Bauland um. Auch bei einer zuvor durchgeführten Bevölkerungsbe­fragung nannten Gablitzer:innen, dass sie „keine Wohnblöcke“ als Wohnform haben wollen. Im Dezem...

...mehr


Verkehrschaos mit neuem Ortszentrum - Nachdenkpause jetzt!

(27.12.2021)   Auch nach dem zweiten Informationsabend zum neuen Ortszentrum in Gablitz blieben sowohl für die Mandatar*innen der GRÜNEN Liste Gablitz als auch für die Bevölkerung viele Fragen zur Ausgestaltung eines wirklich lebenswerten Zentrums offen. Insbesondere das fehlende Verkehrskonzept lässt die Grünen ein drohendes Verkehrschaos statt einem attraktiven...

...mehr



Werde aktiv!

Aktuelles:


Bodenschutz gefordert - für ein Ende der Asphaltwüste
(13.1.2023)

...mehr


Das Gemeindemagazin der Grünen 07/2022 war in Ihrem Briefkasten.!!!!!!!
(13.12.2022)

...mehr


Ad Zentrum: Ehrliche Kommunikation statt Marketing gefordert
(10.10.2022)

...mehr


Neue Bäume für Gablitz
(7.10.2022)

...mehr


Soziale Unterstützungen erhöht
(7.10.2022)

...mehr

© 2023 bei "Grüne Liste Gablitz"
U